Ergebnis – Umfrage „Voraussetzung für digitale Lehre“

Viele von euch haben sich an der Umfrage der Abteilung Studium und Lehre zu Beginn des Online-Semesters beteiligt und die persönliche Einschätzung zur digitalen Lehre geteilt.

Die Umfrage wurde auf Drängen der studentischen Vertreter initiiert und stellt die Basis für weitere Maßnahmen dar bzw. stößt zum Überdenken von manchen Konzepten an.

Zunächst ist festzuhalten, dass an der Juristischen Fakultät 453 Personen teilgenommen haben. Von ca. 2800 immatrikulierten Studenten an der Fakultät ist dies nur ein geringer Anteil, allerdings lässt sich daraus durchaus ein Stimmungsbild ziehen. Daneben ist zu Beachten, dass die Umfrage den Stand bis zum 15. Mai abdeckt und somit viele Veränderungen und Entscheidungen (zB die Öffnung der Bibliotheken, die ersten Online-Klausuren) nicht abdeckt.

(mehr …)

0 Kommentare