#CoronaUpdates an der Juristischen Fakultät

#CoronaUpdates an der Juristischen Fakultät

Es gibt einige neue Informationen, wie das kommende Semester gestaltet werden soll.

Klausuren
Wie ihr mitbekommen habt, werden die Klausuren online stattfinden. Bei den ZwPr-Klausuren wird demnächst eine ähnliche Nachricht wie bei den GrÜbungen zum Ablauf der Online-Klausuren kommen.

Klausurrückgabe
Demnächst werden die Klausuren der vergangenen Semester zurückgegeben. Dies erfolgt dezentral und wird vorher angekündigt. Ab dem Ausgabetermin werden auch die Remonstrationsfristen wieder anlaufen! Wer nicht in Göttingen ist, kann andere zur Abholung bevollmächtigen.

Bibliotheksöffnung
Demnächst werden das Juri und der blaue Turm (ÖR/StrR) wieder öffnen. Dies gilt zunächst nur für Examenskandidaten. Wer zu dieser Gruppe zählt ist noch nicht bestimmt, aber wir sollen über das finale Konzept nochmal drübergucken. Ursprünglich sollte dies nächste Woche starten, aber die technischen Voraussetzungens stehennoch nicht. Deshalb wird sich das um eine Woche verschieben (wie wir die Fakultät kennen, eher noch länger).

Freischuss
Es wird mit einem leicht erhöhten Anmeldeaufkommen bei den Seminaren im WS gerechnet.

Druckguthaben
Auf drängen unseres Vertreters im Fakultätsrat wird das Druckguthaben nun umgesetzt.

Zwischenprüfung
Wer aktuell große Schwierigkeiten beim Lernen und der Klausurvorbereitung hat, der kann sich an das Studienbüro wenden. Es wird eine großzügige Einzelfallprüfung geben, sodass keinem Nachteile entstehen, der einen Antrag stellt. Ob bei einer hohen Zahl von Anträgen das Studienbüro eine pauschale Lösung anvisieren wird, bleibt abzuwarten

 

Für nähere Infos könnt ihr uns gerne eine Nachricht schreiben an jura(at)rcds-goettingen.de

Eine allgemeine Auflistung des Maßnahmenverlaufs der Fakultät findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar